Lesepaten für Leseanfänger in unseren M-Klassen

Die Kinder der Grundschulklassen freuen sich wieder auf die Unterstützung der Lesepaten und Lesepatinnen. Diese kommen in der Regel eine Stunde in der Woche am Vormittag in die Schule. In Absprache mit der Lehrkraft lesen sie gemeinsam mit einem oder mehreren Kindern in der Leseecke oder dem eigens dafür eingerichteten Leseparadies altersgerechte Texte und erörtern diese dann auf unterschiedlichste Weise mit den Schülern. Diese Vorgehensweise fördert das Textverständnis und befähigt die Schüler/innen in der Folge, Textaussagen und –zusammenhänge besser zu verstehen und zu begreifen. Die Förderung des Leseverständnisses wirkt sich somit fächerübergreifend aus. Denn so gerüstet können auch Textaufgaben im Mathematikunterricht oder Sachaufgaben besser verstanden und zielgerichtet Lösungen gefunden werden.

 

Wir suchen noch weitere engagierte Menschen, die Freude am Umgang mit Kindern und am Lesen haben.


Wenn sie also etwas Zeit haben und gerne mit gesundem Menschenverstand Kinder unterstützen möchten, dann nehmen Sie Kontakt mit der Heckengäuschule (Tel. 07044-915816 oder Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ) oder der Freiwilligenagentur Mühlacker/östlicher Enzkreis, Marion Aichele, im consilio – Bahnhofstrasse 86, 75417 Mühlacker, Tel.: 07041/4949362, Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! auf.